Mittwoch, 17. Oktober 2012

Freudig überrascht

Ich bin zur Zeit mal wieder im Färbefieber.
Die schöne bunte Natur zur Zeit macht einfach Lust auf Farbe und bunte Sachen in vielen warmen Herbsttönen.

Durch unsere Gartenwerkeleien an der frischen Luft gestern, sind meinem großen Kind einige Chrisanthemen beim Einpflanzen abgerochen. Nicht schlimm ... wandern die Stängel halt in den Topf.
Ich hatte bei Wolle Natur Farben irgendwo gelesen es soll grün färben. Nun gut einen halb gefärbten Strang mit Zwiebelschalen hatte ich noch da. Die andere Hälfte sollte eigentlich mit Krapp verschönert werden ...
Ok Blümchen und noch eine kleine Hand voll (vielleicht 5-10g) rote Zwiebelschlane in den Topf und die Wolle dazu. Der Duft war herrlich. Das ganze Haus roch nach Blumen, das solltet ihr mal ausprobieren!

Herausgezogen und gespült habe ich dann diesen echt tollen Herbst-Strang:






Erinnert mich sehr an den Hokkaido Kürbis, der gestern in eine leckere Suppe verwandelt wurde.
Es sind richtig knallige Herbstfarben bei der Fäbung rausgekommen, bin richtig angetan, obwol grün und orange nun so gar nicht meine Farben sind.
Sogar die einzelnen Fäden sind unterschiedlich durchgefärbt. Beim orange sind auch ins gelblich gehenden Fäden dabei, beim grün gehts teilweise bis ins oliv und weil es so schön ist, gehen die Farbüberschneidungen ins bräunliche :o)

Nun such ich nur noch ein schönes Blattmuster (für mich am besten leicht verständlich). Ob Socken, Tuch oder Schal ... noch keine Ahnung. Socken wären ja fast zu Schade.
.... wenn ich denn überhaupt mal zum stricken komme.

Kommentare:

  1. Liebe Anne,
    den solltest Du mal unter Kreativprojekt "Herbst" im Forum einstellen!
    Schöne Kürbisfarben!!
    Ich werkle seit gestern an dem:
    http://www.youtube.com/watch?v=QzzlVMwewnY
    und Dein Garn sieht dazu bestimmt auch toll aus!
    Liebe Grüße, Annett

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annett,
    wenn Du meinst dann stell ich das da mal rein ;-)
    Der Häckelschal sieht sehr interessant aus!
    Mit so was würde ich ja nun so gar nicht klar kommen. Ich kann so eine Wurschtelei mit den dicken Nadeln irgendwie nicht.
    Ich bin mal gepannt wenn Deiner fertig ist. Ich denke so in pastelligen oder Ton in Ton Tönen kommt der betiimmt gut.

    AntwortenLöschen