Dienstag, 16. Oktober 2012

Eindrücke aus Lehesten Teil 2

Nach dem kleinem Einkaufsbummel, habe ich dann mein Minstrel vom Rücksitz befreit und mir ein schönes Plätzchen im Spinnzimmer gesucht. Neben einer lieben und sehr netten Stuhlnachbarin, habe ich einen wirklich schönen späten Nachmittag und Abend verbracht.
Ganz liebe Grüße an dieser Stelle an Dich Elke ;o)
Am Abend wurden Spinnlieder gesungen, dazu surrten in der großen Runde überall fleissig die Rädchen. Eine tolle Atmosphäre. So viele Spinnerinnen und Spinner (!!! ja auch endlich mal ein paar Herren!!!) auf einem Fleck. Irgendwas zwischen 130 und 140 Leuten sollen es wohl gewesen sein.



Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verlosung. Es gab tolle Sachen zu gewinnen. .... ich habe kein Los gekauft, ich hab da kein Händchen für sowas, obwohl ich schon ein Auge auf die tolle Tasche geworfen hatte. Das Spinnrad erst ...


geniales Design

der glückliche Gewinner mit seiner Decke :o)

Diese tolle Decke war der Hauptgewinn. Geschaffen von vielen kreativen Menschen, sind viele kleine Quadrate zum Thema Herbst entstanden, die zu diesen wunderschönen Decke zusammengefasst wurden.

... kurz vor Mitternacht bin ich dann totmüde aber glücklich mit hundert tollen Erlebnissen ins Bett gefallen.

Die Heimreise durch den Thüringer Wald war ebenso schön wie die Hinreise. Nachdem es den letzten Nachmittag bis zum Morgen geregnet hatte, stieg der morgendliche Dunst aus den Wäldern auf.
Das entschädigt dann noch mal für die bevorstehende Autobahnquälerei ;o)

Mit ein ein paar landschaftlichen Impressionen zur Verfügung gestellt von Elke sage ich einfach mal bis bald *winke winke*.






Kommentare:

  1. Tolle Bilder!!!

    UND, das Spinnrad ist ja wohl der HAMMER!!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder hat eine liebe Bekannte, die ich auf dem Spinntreffen kennengelernt habe zur Verfügung gestellt. Meine Kamera hat die "Abendaufnahmen" irgendwie überhaupt nicht toll hinbekommen.
      Mein Fotoapaarat kann irgendwie nur Sonne und ein bissel Makro ...

      Löschen
  2. Ach menno, du warst auch in Lehesten. Gib mir mal einen Tipp. Wo hast du denn gesessen?

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du aufs Bild oben schaust hast Du rechts dir Tür nach draußen gehabt, also sprich wenn Du mitten vor dem Spinnzimmer stehen würdest, dann saß ich linker Hand, knapp neben der Frau, die die Lose verkauft hat (den Namen habe ich mir leider nicht gemerkt).
    Schade .. ich wusste auch nicht, dass Du da warst, ich hätte Dich gern mal persönlich kennengelernt und mit Dir ein bissel über Deine tollen Schafe geplaudert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)) da bin ich bestimmt ein paar Mal an dir vorbei gelaufen. Die Lose hat Helga verkauft.

      Löschen
    2. Bestimmt ;o) Ich saß an der Kreuzung, da war ab und an reger Durchgangsverkehr

      Löschen